Hochtourenkurs Piz Buin

ab 565,00  inkl. MWst.

Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen (bei weniger Teilnehmern behalten wir uns das Recht vor, den Termin umzubuchen).

Die Gegend rund um die Wiesbadener Hütte mit dem bekannten Grenzberg PIZ BUIN 3.312 m, ist ein ideales Gebiet für einen Ausbildungskurs für Hochtouren. Wir führen unsere Kurse nur mit staatlich geprüften Bergführen in Kleingruppen durch. Bei unserer Grundausbildung können Anfänger und leicht Fortgeschrittene ausreichend Grundtechniken und Grundkenntnisse im Eis sammeln, um später selbstständig Hochtouren durchführen zu können.

Dieser Kurs kann auch als Privatkurs gebucht werden zum Wunschtermin. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Haben Sie Fragen?

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Tourenbeschreibung:

Tag 1: Aufstieg Wiesbadener Hütte
Treffpunkt um 9.00 Uhr am Parkplatz Bieler Höhe (2.071m). Nach einer kurzen Begrüßung durch einen unserer staatlich geprüften Bergführer, folgt der gemeinsame Aufstieg zur Wiesbadener Hütte. Dort wird die Leihausrüstung ausgegeben und im Anschluss machen wir uns in Hüttennähe bereits mit erster Seil- und Knotenkunde vertraut.

Tag 2: Gletschertraining
Erster Eiskontakt am Gletscher. Zunächst wird der Umgang mit Steigeisen und Pickel, sowie das Gehen im Eis in der Seilschaft geübt. Danach liegt der Fokus an diesem Tag auf der Spaltenbergung. Geübt wird Selbst- und Kameraden-Rettung aus der Gletscherspalte.

Tag 3: Gletschertraining
Heute wird das neu erworbene Wissen vertieft und sehr viel geübt. Unser staatlich geprüfter Bergführer nimmt sich viel Zeit für Dich, dass du mehr Sicherheit beim Umgang mit Seil und Pickel hast.

Tag 4: Piz Buin 3.312m
An diesem Tag geht es hoch hinaus! Die neuen Kenntnisse über Schnee und Eis werden auf dem Weg zum PIZ BUIN mit 3.312 m in die Tat umgesetzt. Nach dem Gipfelbesteigung erfolgt der Abstieg zurück auf die Wiesbadener Hütte und nach einer ausgiebigen Rast weiter zur Bielerhöhe zum Ausgangpunkt zurück.

 

Inkludierte Leistungen

Inkludierte Leistungen

  • Kursleitung durch einen staatlich geprüften Bergführer
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension auf der Wiesbadener Hütte (mit Frühstück und Abendessen)
  • Organisation durch Bergführer Büro Neukirchen
  • kostenfreier Parkplatz Bielerhöhe (Parkplatz Wiesbadener Hütte)

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Treffpunkt: Parkplatz Wiesbadener Hütte auf der Bieler Höhe um 9.00 Uhr

Nicht inkludierte Leistungen: Anreise über die mautpflichtige Silvretta Hochalpenstraße zur Bieler Höhe, Ausrüstung für Hochtourenkurs nicht inkludiert, Mittagessen am 1. Tag